Statistik ?

vom 12.04.2016

Kriminalstatistiken zum Thema Einbruch gibt es viele.

Die Frage am Ende bleibt trotzdem all zu oft offen. Was genau tun?

Die Empfehlungen reichen vom Fensterriegel bis zur High End Anlage mit offenem Ende an der Preisskala. Dann noch das Thema KfW Zuschüsse usw.

Dies alles kann verwirren. Es bleibt die Frage: Wieso nicht das Ganze so handhaben wie z.B. beim Kauf eines neuen Kfz?

Hier gehen wir doch auch meist wie folgt vor: Erste Recherchen aus den Medien mit verschiedenen Testergebnissen, dann eine eigene Meinungsbildung und schließlich der maßgeschneiderte neue Wagen mit all den “Features” die man dann als Kunde persönlich haben möchte.

Das alles wird erleichtert durch ein persönliches Gespräch. Selten kauft man sich einen neuen Wagen im Internet nur preisfixiert ohne zu wissen was man eigentlich am Ende erwirbt. Ganz bestimmt nicht ohne  Probefahrt.

Wer jetzt zu dem Ergebnis kommt Einbruchschutz ist nur eine Frage des Preises, dem wollen wir eigentlich nicht im Weg stehen und wünschen viel Glück.

Wir bieten eine kostenlose Beratung, verbunden mit einer persönlichen und individuellen, auf jeden Kundenwunsch passende Lösung.

Testen Sie uns, wir sichern SIE!


Zurück

News