Der Telenot-Melder mit dem Rundumblick

vom 06.11.2015

Der neue Deckenmelder histar DUAL 360 von Telenot, einem der führenden Hersteller von Sicherheitstechnik und Alarmanlagen, hat den Rundumblick: Aufgrund des großen Erfassungsbereichs von 360 Grad, 20 Metern Durchmesser bei einer Höhe von fünf Metern, 20 Erfassungsvorhängen sowie der dualen Detektionstechnik ist der neue Melder von Telenot für viele Einsatzbereiche bestens geeignet.

 

Bei den beiden Verfahren, die zur Erfassung von eindringenden Personen eingesetzt sind, handelt es sich um die Passiv-Infrarot-Technik (PIR) und um das Detektionsverfahren mit Mikrowellen. Der Vorteil der dualen Technik liegt darin, dass sich die Erfassungskriterien beider Verfahren summieren, wodurch eine sehr hohe Detektionssicherheit erreicht wird. Auch bei der Falschalarmsicherheit punktet die duale Technik, da sich auch hier die ausgefilterten Störgrößen addieren und die Effektivität beim Erkennen von Störungen gegenüber einem einzelnen Verfahren deutlich höher ausfällt.

Für weitere fragen oder Informationen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung

 


Zurück

News